GFKL kauft Forderungen von elektronischem Zahlungsdienstleister und erneuert Servicingvertrag mit Zalando

Verkäufer / Auftraggeber: Zalando

Käufer / Servicer: GFKL

Volumen: unbekannt

Kaufpreis: unbekannt

Jahr: 2015

Art der Forderungen: unbesichert

Quelle

Neben der Verlängerung eines Servicingvertrages, der seit 2012 mit Zalando besteht und die Bearbeitung eines revolvierenden Servicing-Portfoilios umfasst, hat die GFKL Sirius Inkasso mit der Ingenico Payment Services GmbH einen Vertrag über den Erwerb eines Portfolios aus zahlungsgestörten Forderungen abgeschlossen. Das daraus zu erwartende Forderungsvolumen liegt im zweistelligen Millionenbereich.